Vin!oh

Verifiziert von Rolf Klöckner
23_Leben_Vinoh_2.jpg
23_Leben_Vinoh_2.jpg
23_Leben_Vinoh_1.jpg
23_Leben_Vinoh_3.jpg
23_Leben_Vinoh_5.jpg
Marktplatz 3, 66424 Homburg
3 Marktplatz Homburg Saarland 66424 DE

Es ist ein besonderes Erlebnis an einem milden Sommertag Platz zu nehmen vor dem Vinoh. Der herrliche Homburger Marktplatz ist das perfekte Ambiente, um die Seele baumeln zu lassen. Viele sitzen in der Sonne, eingerahmt von Olivenbäumchen, und lassen es sich gut gehen. Ich sitze hier besonders gerne, denn das Vinoh ist mein Favorit unter den Weinbars unserer Gegend!

Die Grundidee in dieser Weinbar ist, dazu kulinarisch ein Angebot an Speisen vorzuhalten, die diesen Weingenuss begleiten. Sagen wir es so: es ist die italienisch-asiatische Variante der Tapaskultur. Erlesene Teller mit hochwertigen Produkten, die die Kunden erfreuen. Etwa der Antipastiteller mit hochwertigem San Daniele Schinken, verschiedenen italienische Salamisorten, italienische Käse, eine bedeutende Auswahl, nicht die Allerweltsauswahl! Natürlich auch besondere Mortadella. Da ist sehr viel Wissen um gute Produkte vorhanden. Der italienische Koch zaubert den Geschmack des Südens in die Speisen. Er kann aber auch asiatisch kochen. Eine heiße Suppe, wie die Asiaten sie lieben, geht hier immer. Und nicht nur im Winter. Und gerade diese Küche, als Pendant zu einem erlesenen Wein, bietet einen umfänglichen Genuss. Ein halbtrockener Weißwein etwa, mit all seiner Vielzahl der Aromen, kann dann, zu einer asiatischen Spezialität, das Sahnehäubchen sein!

Die Weine servieren sie im Vinoh in den besten Gläsern unterschiedlicher Produzenten. Auch dadurch erreichen sie hier eine Geschmackssteigerung. Die Gläser sind mundgeblasen, sehr leicht und sehr dünn. Dadurch schmiegt sich das Glas ganz eng an die Zunge. Glas, Wein und Zunge werden eins! In Tests mit bekannten Sommeliers wurde öfters schon festgestellt, dass es sehr wesentlich ist, wie und wo der Wein die Zunge erreicht. Das kann den Geschmack sehr verändern. Dabei ist die Form des Glases sehr entscheidend.

Und sie haben hier den richtigen Restaurantleiter: Marco Dante. Der Mann hat alles, was ich manchmal anderswo vermisse: Kompetenz, Empathie, Freundlichkeit, innovative Ideen und lacht gerne. Und, wenn Sie eine Frage haben, wird er Ihnen gerne weiter helfen. Dies gilt auch für seine freundlichen Mitarbeiterinnen.

Weine gibt es hier in allen Preisklassen. Doch, sie haben alle eins gemeinsam: es sind mit sehr viel Sachverstand ausgewählte Kreszenzen besonderer Weingüter. Die Auswahl ist international, das Publikum weiß es zu schätzen. Ich habe hier auch so manchen Tropfen entdeckt, den ich vorher nicht kannte. Und beim nächsten Besuch erneut bestellt, weil ich diesen Wein so toll fand.

Das Vinoh ist eine besonders empfehlenswerte Adresse!

23_Leben_Vinoh_2.jpg 5 Jahren.
23_Leben_Vinoh_1.jpg 5 Jahren.
23_Leben_Vinoh_3.jpg 5 Jahren.
23_Leben_Vinoh_5.jpg 5 Jahren.
Anzahl Einträge 4